Aoraki mit denen ich gerne arbeite. Holzfigur mit rotem Herz im Arm Methoden und
Schwerpunkte

Methoden

die ich in der Beratung anwende.

Ich finde es besonders spannend, in den Beratungsprozessen unterschiedliche Methoden anwenden zu können. Nicht immer ist jede Methode für jedes Thema und für jeden Menschen geeignet. Durch eine bunte Mischung ist für jeden etwas dabei. Und so viel sei gesagt: ich habe die Methoden alle selbst ausprobiert und nur jene, die ich für gut empfunden habe, in mein Repertoire aufgenommen.

Pinsel mit Wassermalfarben - Symbolfoto
Malen & Schreiben

Der Zugang zu unbewussten Prozessen oder schwer greifbaren Gedanken oder Gefühlen ist manchmal gar nicht so einfach. Hier können unterschiedliche Mal- und Schreibmethoden rasch zu Klarheit führen. Besondere Mal- oder Schreibkompetenzen sind nicht erforderlich – wichtig ist der Prozess und die Auseinandersetzung mit dem Thema.

Gesprächsführung

Reden ist das A und O. Im Unterschied zu einem Alltagsgespräch werden in der Beratung gefinkelte Fragestellungen und Gesprächstechniken angewendet. Die Gesprächsführung ist jene Methode, die ich am häufigsten anwende. Jede andere Methode wird von der Gesprächsführung begleitet und ergänzt.

Pinker Dinosauerier
Kreative Interventionen

Schema F gibt es in meinen Beratungen wenig – wichtig sind Flexibilität und Offenheit für Kreativität. Durch eine ganze Reihe kreativer Methoden werden die Beratungen lebhaft und wirkungsvoll. Dabei arbeiten wir z.Bsp. mit Figuren oder Bildern. Durch das „nach Außen bringen“ des Themas kann es oft besser verstanden, bearbeitet und gelöst werden.

Themen

bei denen ich besonders unterstützen kann.

Eine genaue Abklärung, welche Themen möglich sind, erfolgt im persönlichen Gespräch.
Natürlich dürfen auch gerne andere Themen eingebracht werden.

Persönliches

Stress

Krisenbewältigung

Identitätsbildung

Selbstbewusstsein

Selbstvertrauen

negative Glaubenssätze

Persönliche Grenzen

starke Gefühle (zBsp. Wut, Angst)

Beziehungen und soziales Umfeld

Konflikte und Kommunikation

Gefühle und Bedürfnisse

Beziehungsmuster und -dynamiken

Grenzen in und Ausgestaltung der Beziehung

Betrifft: Paarbeziehung, Familie, Freund:innen, Kolleg:innen,…

Zukunftsgestaltung

Familienplanung

Ausbildungswege

Karriere und Beruf

Entscheidungen treffen

Ziele erfolgreich erreichen

Geht oft mit persönlichen und sozialen Themen Hand in Hand.

Schon gewusst?

Die Lebens- und Sozialberatung ist ein reglementiertes Gewerbe. Das bedeutet, dass festgelegt ist, was ich als Lebens- und Sozialberaterin beraten darf und was nicht. Sollten wir also im Beratungsgespräch auf Themen oder Probleme kommen, bei denen andere Experten/ Expertinnen gefragt sind, leite ich gerne an entsprechende Personen oder Einrichtungen weiter. Durch die Reglementierung wird aber auch sichergestellt, dass ich mit geprüfter Qualität und Professionalität arbeite.

Bleibe auf dem Laufenden!

Abonniere mich für neue Angebote und Beiträge.

Kontakt

+43 670 554 48 66
Schloßgasse 15/10
1050 Wien